DAS 10. KYU BIS 10. DAN SYSTEM


NEULINGE: weißer Gürtel | 10. Kyu
Anfänger: Farbe der Reinheit des unbeschriebenen Blatts. Oder: Schnee liegt auf der Landschaft. Die Farbe Weiß symbolisiert die Reinheit, das Klare, das Saubere und steht insbesondere in Asien als Farbe für den Anfang.

SCHÜLERSTUFE: gelber Gürtel | 9. Kyu
Farbe der Erde, erste Wurzel. Oder: Der Schnee schmilzt, die gefrorene Erde leuchtet gelb. Der gelbe Gürtel symbolisiert die Sonne, deren Licht, Wärme, sowie Wachstumseigenschaften, die den Schüler nun auf seinem Ausbildungsweg begleiten sollen. Das erste Lehrjahr hat begonnen.

SCHÜLERSTUFE: oranger Gürtel | 8. Kyu
Die Sonne erwärmt die Erde. Sie ist fruchtbar. Orange: Der orange Gürtel wird mit der Farbe des Feuers verglichen, denn er verbrennt im Schüler die Angst, erwärmt ihn und schützt seine Entfaltung und Entwicklung in der Kampfkunst.

Schülerstufe: grüner Gürtel | 7. - 6. Kyu
Der Samen keimt, ein Pflänzchen kommt. Oder: Die Wurzeln haben ausgeschlagen, die Pflanze zeigt sich. Die Farbe des grünen Gürtels soll die Stabilität unserer Mutter Erde symbolisieren, denn jetzt hat sie noch ihre segensreiche Vegetation. So soll die Farbe Grün auch die innere und äußere Ruhe stabilisieren und uns ständig ermahnen, mit diesen lebenswichtigen Gütern sorgsam umzugehen.

SCHÜLERSTUFE: blauer Gürtel | 5. - 4. Kyu
Die Pflanze wächst zum Himmel. Sie wird langsam stark. Der blaue Gürtel soll an die Reinheit und Klarheit des lebensspendenden Wassers erinnern, aber auch an seine ungezügelte und gefährliche Kraft.

SCHÜLERSTUFE: brauner Gürtel | 3. - 1. Kyu
Der Baum hat eine starke Rinde. Er ist jetzt ausgewachsen. Die Farbe des braunen Gürtels soll den Schüler an die Macht der Berge erinnern und daran, dass es nun an der Zeit ist, sich mit dem Kosmos, dem Himmel zu befassen, damit ihm der Aufstieg zur Meisterschaft bewusster wird.

MEISTERSCHÜLER-Grade: schwarzer Gürtel | 1. Dan - 9. Dan
Schwarz ist die Kombination aller Farben. Das erste "Yu-Dan-Sha" Lehrjahr hat begonnen. Das Erreichen des schwarzen Gürtels bedeutet nicht das Erreichen der Perfektion, sondern den Beginn des Weges zur gesamthaften Perfektion.

LEHRER-Titel: Renshi 練士 (5. Dan) und Kyoshi (7. Dan) 教士
Die Lehrer- und Expertenstufen. Diese Lehrertitel (Ehrentitel) im Seishin-Arts Bujutsu bezeichnen die Qualifikationsstufen, Erfahrungen und Fertigkeiten in den japanischen Kampfkünsten.

MEISTERLEHRER-Titel: Hanshi 範士 (10. Dan) - Der letzte Meistergrad
Lehre der Lehrer und Meister in mindestens zwei Kampfkünsten. Ein Titel, der zu den ältesten und höchsten schwarzen Gurten der Kampfkunst gehört.

QUALIFIKATIONSSTUFEN IM TRADITIONELLEN BUJUTSU

Die kriegerische Meisterschaft" nahm selbst bei erfahrenen Samurai häufig Jahre in Anspruch. Eine Ausbildung nach einem verkürzten Programm gab es praktisch nicht, denn man ging davon aus, dass jeder, der in die betreffende Schule eintrat, sich zuerst in das neue System einleben und seinen Organismus völlig umstellen musste.

"Fürchte dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen, fürchte dich nur vor dem Stehenbleiben." - Ein wahres Sprichwort aus Fernost.
 

Das SEISHIN-ARTS BUJUTSU System ist nicht nur eine Ansammlung von Graden, sondern in erster Linie als der traditionelle Weg der Lehre so zu verstehen, dass derjenige, welcher Lehrer oder Meister werden möchte, die geistigen und körperlichen Anforderungen zu meistern hat.

Weiterlesen




 

seishinartsguertelgraduierungenbujutsu3

item1
item13item1
item1
item7
item72item7
item7
item10
item101item10
item10
item14
item144item14
item14

SCHNUPPERTRAINING
© Copyright SEISHIN-ARTS | All Rights Reserved | Impressum

BUJUTSU WELS

Kampfsport, Selbstverteidigung, Fitness

Email Us
info@bujutsu.at

Call Us
0699 / 814 00 632

bujutsukampfkunstselbstverteidigungwels02bujutsu-japanische-kampfkunst-waffenkunst-selbstverteidigung-dojo-wels

Schnuppertraining

SeishinArts2019Logominiweb1
item5item5item5item5item11item11item11item11item18item18item18item18